Homöopathie Software RepertoriX® 7
Online-Handbuch
Copyright © 1997-2003, 2006-2011 by Software-Entwicklung Jörg Johanningmeier, Solingen, Deutschland
vorherige Seite im Inhaltsverzeichnis zurück zum Inhaltsverzeichnis nächste Seite im Inhaltsverzeichnis
Übersicht: Optionen (Programmeinstellungen)
siehe Seite (Fenster / Registerkarte) in RepertoriX:
C
RepertoriX® 7: Seite C
Häkchenfeld "Startbild anzeigen"
= Ein- / Ausschalten der Startbildanzeige beim Programmstart
Buttons "?" (6 Buttons)
= Anzeige der zugehörigen Hilfetexte in den beiden Anzeigebereichen (siehe Punkt 7)
Häkchenfeld "Tooltips anzeigen"
= Ein- / Ausschalten der Tooltipps (Hinweistexte beim Mauszeiger)
Schieberegler zur Einstellung der Anzeigedauer der Tooltips
= hier kann die Anzeigedauer den persönlichen Bedürfnissen angepaßt werden
Häkchenfeld "eigener Text für die Zeile Lizenz"
= bei gesetztem Häkchen kann im Eingabefeld (Punkt 6) ein eigener Text für die Lizenzzeile eingegeben werden
Eingabefeld "eigener Text (Zeile Lizenz)"
= nur Anzeigefunktion / der Lizenznehmer bleibt gespeichert
Anzeigebereiche für Hilfetexte (2 Bereiche)
= siehe auch unter Punkt 2
Häkchenfeld "Mittel-Relevanz berücksichtigen"
= Ein- / Ausschalten der Mittelrelevanz innerhalb der Mittelsuche / Repertorisation
Häkchenfeld "Wertigkeiten berücksichtigen"
= Ein- / Ausschalten der Einzelsymptomwertigkeiten innerhalb der Mittelsuche / Repertorisation
Häkchenfeld "lange Abkürzungen Mittelnamen"
= Ein- / Ausschalten der "sprechenderen" langen Abkürzungen in der Suchtabelle
Browser-Buttons (5 Browser)
= Einstellung des (eines installierten) Browsers mit dem das elektronische Handbuch geöffnet (gelesen) werden soll. Unter bestimmten Betriebssystemeinstellungen (und / oder nachträglichen Änderungen der Browser-Hersteller) kann es sein, dass diese Einstellung zu keinem Ergebnis führt. D.h. das Handbuch ist dann u.U. nicht direkt vom Programm aus aufrufbar. In diesem Fall kann das Handbuch über das Desktop-Symbol oder die Programmgruppe aufgerufen werden, wobei der eingestellte Standardbrowser zur Anzeige verwendet wird.
Im Normalfall können Sie alle 5 Browser auf Ihrem Computer gleichzeitig installiert haben und mit dieser Einstellung je nach Geschmack beliebig einen der Browser einstellen.
Zum Lesen des Handbuchs ist KEINE Online-Verbindung notwendig.
Buttons "Webseite aufrufen" (4 Buttons)
= Direkter Aufruf einer der angegebenen 4 Webseiten. Hier muß eine Online-Verbindung aktiv sein. Verwendet wird der unter Punkt 11 eingestellte Browser (mit den dort genannten Einschränkungen).
Z.B. auf der RepertoriX Hauptinformationsseite finden Sie immer die aktuellsten Infos zur Software.
Button und Häkchenfeld "Scroll-Balken einschalten"
= Ein- / Ausschalten der Bildlaufleisten. Dies ist z.B. dann sinnvoll, wenn Sie RepertoriX auf einem Netbook mit einer Auflösung von 1024 x 600 Bildpunkten laufen lassen möchten. Insofern die Grafikauflösung Ihres PC größer oder gleich 1024 x 768 Bildpunkte beträgt, sollten Sie die Bildlaufleisten nicht einschalten.
Button und Häkchenfeld "Schrift vergrößern"
= Ein- / Ausschalten der Schriftvergrößerung. Die Schriftvergrößerung ist deaktiviert beim RepertoriX-Zoom 90% und falls innerhalb von Windows bereits eine höhere DPI-Sufe (größer als 96 dpi) eingestellt wurde, also dort bereits gezoomt wurde. In diesem Fall sind die Schriften bereits vergrößert dargestellt.
Button und Häkchenfeld "Design wechseln"
= Umschalten zwischen den beiden verfügbaren Designs (Blue- und Gray-Style).
Button "Zoom 90%"
= verkleinert die gesamte Programmdarstellung auf 90%
Button "normal 100%"
= stellt die gesamte Programmdarstellung auf (normal) 100% zurück
Button "Zoom 120%"
= vergrößert die gesamte Programmdarstellung auf 120%
Wählen Sie diese Darstellung möglichst nicht, wenn die Grafikauflösung Ihres PC auf 1024 x 768 Bildpunkten eingestellt ist, weil es normalerweise wenig Sinn macht, die Programmdarstellung größer als die tatsächliche Billdschirmauflösung einzustellen.
Anzeige: aktuelle Grafikauflösung Ihres PC und die aktuelle RepertoriX-Zoom-Stufe
nächste Seite im Inhaltsverzeichnis Seite drucken