Homöopathie Software RepertoriX® 7
Online-Handbuch
Copyright © 1997-2003, 2006-2011 by Software-Entwicklung Jörg Johanningmeier, Solingen, Deutschland
vorherige Seite im Inhaltsverzeichnis zurück zum Inhaltsverzeichnis nächste Seite im Inhaltsverzeichnis
Navigationslinks und Link-Gruppen
siehe Seite (Fenster) in RepertoriX:
A1.1
Im Symptomkatalog (siehe Symptom-Auswahlliste auf Seite A.1.1) können natürlich nicht alle Beschreibungen, Redewendungen, u.s.w. des Anwenders als eigene Bereiche vorkommen. Deshalb sind im Katalog Links (1) und Link-Gruppen (2) zur Navigation innerhalb des Katalogs eingebaut.
Sie erkennen diese an dem "L" (Buchstabe "L" für Link) am Zeilenende (3).
Die Linkgruppen stehen für mehrdeutige Suchbegriffe (Eingaben des Anwenders) und sind am Fragezeichen (2) hinter dem "mehrdeutigen Suchbegriff" erkennbar.
Klicken Sie auf einen Link, so wechselt die Anzeige der Symptom-Liste genau zu der Stelle, die in den eckigen Klammern [...] angegeben ist.
RepertoriX® 7: Detail-Aufnahme R13
(Seitenausschnitt von Seite A.1.1)
Navigationshilfe: Bereich-Scroller
siehe Seite (Fenster) in RepertoriX:
A1.1
Oftmals ist das langsame (zeilenweise) Blättern im Katalog nicht ausreichend, weil man z.B. im nächsten Bereich (in der nächsten Rubrik) etwas sucht. Das zeilenweise Blättern würde zu lange dauern. Schnelleres Blättern, z.B. mit den Buchstaben-Buttons, wäre wieder zu ungenau. Daher bietet RepertoriX die Bereich-Scroller an (siehe rote Pfeile 1 und 2). Mittels dieser Scroller blättern Sie von Bereich zu Bereich (von Rubrik zu Rubrik).

Beispiel: Im folgenden Bild befinden Sie sich in der Rubrik "Abdomen". Sie wollen nun direkt zur nächsten Rubrik, die auf "Abdomen" folgt. Klicken Sie dazu auf den unteren Bereich-Scroller (siehe roter Pfeil 2).
RepertoriX® 7: Detail-Aufnahme R13a
(Seitenausschnitt von Seite A.1.1)
Mit einem "Sprung" von hier ca. 170 Unterrubriken gelangen Sie zur Rubrik "Abhängigkeit", d.h. Sie haben die "Abdomen"-Rubriken komplett übersprungen.
RepertoriX® 7: Detail-Aufnahme R13b
(Seitenausschnitt von Seite A.1.1)
zusätzliche Volltextsuche
siehe Seite (Fenster) in RepertoriX:
A1.1
Die zusätzliche Volltextsuche ist in einem ausführlichen Hilfetext innerhalb des Programms bereits beschrieben (siehe Button "Hilfe" / roter Pfeil 1). Hier soll daher nur kurz noch einmal auf die Funktion "füllen" (siehe roter Pfeil 2) eingegangen werden.
RepertoriX® 7: Detail-Aufnahme R13c
(Seitenausschnitt von Seite A.1.1)
Klicken Sie einmal kurz auf das Eingabefeld "Volltextsuche". Das Feld erhält den Focus und Sie können dort etwas eingeben. Geben Sie hier z.B. "geburt" ein (siehe roter Pfeil 1). Wichtig: Bei der Volltextsuche müssen Sie die Groß- und Kleinschreibung beachten. Klicken Sie nun auf den Button "füllen" (siehe roter Pfeil 2).
RepertoriX® 7: Detail-Aufnahme R13d
(Seitenausschnitt von Seite A.1.1)
RepertoriX öffnet nun eine neue (gelbe) Liste und füllt diese mit allen "Treffern". Angezeigt werden in dieser Liste max. 100 Treffer, mehr wäre nicht sinnvoll, weil innerhalb der Volltextsuche nur wirklich seltene Suchbegriffe eingegeben werden sollten. Aus dieser Trefferliste können Sie nun in gewohnter Form Ihre gewünschte Symptombeschreibung durch Mausklick auswählen.
RepertoriX® 7: Detail-Aufnahme R13e
(Seitenausschnitt von Seite A.1.1)
nächste Seite im Inhaltsverzeichnis Seite drucken